MGB 0.6.9.3
532 Einträge auf 54 Seiten
   1   »

532 » Wilhelm Blödorn

Nachricht www.landesarchiv-greifswald.de Sehr geehrte Damen und Herren, suche Informationen von Karl August Ferdinand Blödorn geb.am 06.09.1839 in Groß Rambin krs.Belgard Pommern heute Polen verheiratet ? mit Johanne Wilhelmine Luise Ponath am 30.06.1871 in Schievelbein Suche Heiratsurkunde der Eltern von Karl August oder Geburtsurkunden Für jegliche Informationen bedanke ich mich hiermit in voraus. mit freundlichen grüßen Wilhelm Blödorn

531 » Klaus Wendlandt aus Plön
Der Hilferuf von Joanna aus Danzig/Gdansk, siehe Eintragung Nr. 526, ist bei mir auf fruchtbaren Boden gefallen. Mit meinen Erinnerungen an die alte Heimat um Dieck/Dziki herum und meinen persönlichen Empfindungen was Heimat bedeutet, habe ich Joanna wertvolle Hinweise für ihre künstlerische Diplomarbeit gegeben. Nun haben wir uns bei einem Treffen in Wilcze Laski 6 kennen gelernt, wobei ich als Dank eine Ausfertigung ihrer Diplomarbeit erhielt; eine Einladung nach Danzig haben meine Frau und ich gerne angenommen. Joanna spricht und schreibt deutsch!

530 » Stephan Pranga
Hallo, mein Name ist Stephan, neu in der Familienforschung
und bitte um Hilfe und Hinweise zu Ahnen meiner Familie aus dem Kreis Neustettin.
Gesucht werden Infos zu
-Helene Luise Marie Beyer, geb. 26.09.1896 Sternhof
geheiratet am 05.09..1920 in Buchenau
-Paul Wilhelm Albert Köhnke, geb. 20.04.1894 Pankow
sollen danach in Juchow gelebt haben
und
-Alfred Paul Preißner, geb. 07.01.1924 Wusterhanse
Mehr weiß ich leider nicht.

MfG
Stephan


529 » klaus-dieter peil
hab 2 frage
leben noch person aus dem zeitraum von 1929 bis 1944
aus der ortschaft Neu-Wuhrow wenn ja ist ihnen der namen maria scherbarth ein begriff

528 » Jürgen Löffelbein
zu meinem Eintrag 527 vom 22.5.2014
Das Meisterbuch der tempelburger Tuchmacher habe ich in der Heimatstube in Eutin gefunden. Es ist sehr unscheinbar und wird leicht übersehen. Frau Kennel kann helfen.

527 » Jürgen Löffelbein aus 24161 Altenholz
Liebe Besucher dieser Homepage,

anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Patenschaft zwischen Tempelburg und Bad Schwartau im Mai 1981 hat Lothar Raatz das Buch "Tempelburg - Die Geschichte einer pommerschen Kleinstadt" herausgegeben.

Darin erwähnt er, ......dass uns ein großer heimat- und personenkundlicher Schatz erhalten geblieben ist: Das Meisterbuch der Tempelburger Tuchmacher-Innung, mit Eintragungen von 1779 bis 1854. Hierin sind sämtliche in dieser Zeit neu aufgenommenen Meister enthalten.

Wer kennt Lothar Raatz, lebt er noch, wie ist seine Anschrift?

Ich suche das Meisterbuch und auch auch die Innungsbücher der Tempelburger Tuchmacher, Schuster, Sattler und Schlachter/Fleischer sowie der Falkenburger Tuchmacher. In Stettin sind sie nicht.

Wer kann mir Helfen?

Jürgen Löffelbein
j.loeffelbein@kielnet.net

526 » Joanna Draszawka aus Gdańsk
Liebe Kreis-Neustettiner Freunde,

Ich bin die Künstlerin und ich mache ein Kunstprojekt über die so genannte "Hohlräume"/Leere Plätze in den Dorfen, wo einmal das Haus war, heute sind es nur noch Ruinen und Bäume - eine bestimmte Erinnerungsspur des Hauses sind alte Fichten.
Ich such nach Deutschen, die in den Dörfern rund um Neustettin lebte. Ich möchte in der Spaziergangs teilnehmen, tun Sie Interviews, hören die Erinnerungen.

Ich werde dankbar für jede Antwort!

Mit freundlichen Grüßen,
Joanna Daszawka
ASP Gdańsk
http://draszawkajoanna.wix.com/medley
https://www.facebook.com/joanna.sosnowska1

525 » Ostreisen aus Deutschland
Neustettin 2014: Eine Neustettin-Reise findet vom 26.05.-31.05.2014 mit Ostreisen statt. Wie im letzten Jahr gibt es schon viele Anmeldungen. Die Mindestteilnehmerzahl ist bereits erreicht. Zustiege zum Beispiel in Bielefeld, Hannover und Berlin. Es gibt noch freie Plätze.

524 » MAciej Turkowski aus Turowo
Liebe Frau Birgit Fries

Leider uber Rackow habe ich meiner Seits auch nichts gefunden. Vieleicht versuche ich etwas im Museum in Neustettin etwas herauszufinden. Hier haben Sie ein paar Informationen uber Rackow und den Orten des Kreises. Und die Adresse an Herr Pfarrer aus der heutigen Pfarrerei in Lubow. Meines Wissens soll er Deutsch sprechen. Er soll Ihnen helfen.

Adresse: Łubowo parafia pw. Wniebowzięcia Najświętszej Maryi Panny
wezwanie:
Wniebowzięcia Najświętszej Maryi Panny
ul/Strasse. Zakątna 8, 78-445 Łubowo
Telefon:
94 375 73 10

http://gemeinde.rackow.kreis-neustettin.de/

Mit freundlichen Grüßen
Maciej Turkowski

523 » birgit fries aus 24975 Ausacker
Hallo Guten Tag
ich bin auf der Suche nach meinen Vorfahren,die in Rackow - heute Rakówo - Kreis Neustettin gelebt haben.
Die Namen der Großeltern sind Erna und Emil Lenz, die in Rackow landwirtschaftlich tätig gewesen sind.
Gibt es die Möglichkeit festzustellen,wo das Haus der Familie stand,heute ist alles plattgemacht.Gibt es vielleicht jemanden, der alte Fotos aus Rackow besitzt?
Danke für die Hilfe und freundliche Grüße
Birgit Fries
   1   »

Administration
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2014
mgbModern Theme by mopzz